Seitenoptionen

Volltextsuche

Randspalte_Kultur
Stadt Meiningen
Kulturreferat

Schlossplatz 1
98617 Meiningen Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 03693 454-650
Fax 03693 454-656
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren

Externer Link: Bild Imagefilm Kultur
Kultur - Der Film 
 


Ausstellungen 


Meiningen - Newsletter

Pressematerial


 


 

Seiteninhalt

Kultur in Meiningen

Meiningen hat im 19. Jahrhundert europäische Theater- und Musikgeschichte geschrieben und die Hauptrolle in der Kulturszene der Stadt spielt auch heute das Meininger Theater.
Im Jahresprogramm mit ca. 1.000 Veranstaltungen trifft Klassik auf Pop, Kunst auf Graffiti und Literatur auf Poetry Slam.

Hier finden Sie die Broschüre “Veranstaltungen 2015“ als pdf-Dokument

 

Das Meininger Theater - Die nächsten Premieren

23.04. | Der blaue Engel
Schauspiel nach dem Roman von Heinrich Mann

24.04. | Don Pasquale
Komische Oper von Gaetano Donizetti

25.02. bis 22.04. | Meininger Frühlingslese

Frühlingszeit ist Lesezeit in Meiningen. Bald ist es wieder soweit - im März findet in Leipzig die Buchmesse statt und interessante Neuerscheinungen sind zu erwarten. Im Rahmen der  literarischen Veranstaltungsreihe „Die Provinz greift nach den Sternen“ sind Schriftsteller wie Gregor Gysi, Friedrich Schorlemmer und Thomas Brussig mit ihren neuen Publikationen nach Meiningen eingeladen.
...mehr

08.07. bis 28.08. | GRASGRÜN - Sommerkultur in Meiningen

Zum vierten Mal lädt GRASGRÜN nach Meiningen, für das spezielle Flair der Sommrkultur sorgen zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen ...
... mehr

bis 26.04.2015 | Meininger Museen, Schloss Elisabethenburg
Ausstellung: Zwischen Verehrung und Augenhöhe - Georg II. von Sachsen-Meiningen (1826-1914) und die bildende Kunst

Ausstellung zum 100. Todestag Georg II. von Sachsen-Meiningen
Der berühmte Theaterherzog und Musikmäzen war zugleich Kunsthistoriker, Kunstförderer und Künstler. Einerseits griff er kenntnisreich im Sinne des Historismus in zahlreiche Baumaßnahmen  ein, andererseits knüpfte er vielseitige Kontakte zu namhaften bildenden Künstlern seiner Zeit. ... mehr