Direkt zu:
english
Zusatzinformationen

Kindertagesstätten

Kita Sonnenhügel 01 Zum Sonnenhügel

Kontakt:

Träger: Stadt Meiningen

Unser Erziehungskonzept:

Wir orientieren uns in unserer Arbeit am lebensbezogenen Ansatz.
Erste Erfahrungen können die Kleinsten bereits vor der Aufnahme, in unserer Krabbelgruppe, erleben. Bei Aufnahme in unsere Einrichtung bieten wir Eltern und Kind eine elternbegleitete, bezugspersonenorientierte und abschiedsbewusste Eingewöhnung an.
Dabei orientieren wir uns am „Berliner Eingewöhnungsmodell“.
Weitere Übergänge von der Krippe in die Nestgruppe und danach in die offenen Lernbereiche, werden sanft gestaltet und orientieren sich am Entwicklungstempo des einzelnen Kindes.
Im offenen Kindergartenbereich können sie sich über große Zeiträume am Tag in den verschiedenen Funktionsbereichen frei bewegen. Dort wählen die Kinder nach eigenen Interesse, wie sie tätig sein möchten oder mit wem sie spielen. Der Erzieher gibt dabei Impulse und ist Begleiter, um kindliches Lernen zu unterstützen oder erworbenes Wissen zu vertiefen.
Ebenso werden Sachthemen aus der kindlichen Erlebniswelt, wie z.B. der Jahreskreis in den einzelnen Lernbereichen aufgegriffen, Ideen der Kindre umgesetzt und neue Lerninhalte angeboten.
Über die Mittagszeit haben die Kinder die Möglichkeit Mittagsschlaf zu halten oder finden sich, bei geringeren Schlafbedürfnis, in der Wachgruppe ein. Dort können sie in ruhiger Atmosphäre Geschichten hören, Bücher anschauen, malen, basteln, spielen usw.
Im Jahr vor der Einschulung bieten wir das Würzburger Trainingsprogramm „Hören, Lauschen, Lernen“ an.

Anzahl der Plätze: 80, davon 14 Plätze für Kinder von 1 – 2 Jahren | 14 Plätze für Kinder von 2 – 3 Jahren

Ausstattung des Hauses:

  • 1 Krippenraum mit eigenem Schlafraum für Kinder von 1 – 2 Jahren
  • 1 Nestgruppe für Kinder von 2 – 3 Jahren
  • 3 Funktionsräume für Kinder von 3 – 6 Jahren zum Bauen, Experimentieren, zum Rollenspiel, einer Schreibwerkstatt, für Regelspiele oder zum Muszieren
  • Kreativbereich zum Basteln und Gestalten
  • Snoezelraum zur Wahrnehmungs- und Sinnesschulung
  • Turnraum mit angrenzendem Materialraum
  • Kinderwerkstatt mit 4 Werkplätzen

Ausstattung des Außenbereiches:

  • Naturnah angelegter Spielplatz auf 1200 qm mit integrierter Freifläche für Krippenkinder
  • Vielfältige Bewegungsangebote, z.B. Hangrutsche, die Kletterburg mit Kletternetz und Feuerwehrstange, die Vogelnestschaukel, die Wippe, Fußballwiese
  • ein Bewegungsparcour, in Form einer liegenden Acht, wird zum Befahren mit verschiedenen Fahrzeugen genutzt
  • der große Sandspielbereich mit angrenzender Wasserpumpe und einem Wasserlauf bietet viel Platz zum Experimentieren
  • verschiedene Beete, Obstbäume und Sträucher machen für die Kinder die Jahreszeiten erlebbar

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 06:30 – 17:00 
                           Schließzeiten: Weihnachten/ Neujahr,
                           Brückentag nach Christi Himmelfahrt

Verpflegung der Kinder:

  • Frühstück und Vesper werden im Kindergarten für die Krippe und Nestgruppe gesund und abwechslungsreich von der Hauswirtschafterin zubereitet
  • ab 3 Jahren helfen die Kinder bei der Zubereitung des Frühstücks- und des Vesperbuffets im „Kinderrestaurant“ mit
  • während der Frühstücks-, Mittags- und in der Vesperzeit können die Kinder frei wählen, wann, wie lange und mit wem sie gemeinsam essen möchten
  • Mittagessen wird von einem regionalen Essenanbieter geliefert, Bedürfnisse für Kinder unter 3 Jahren werden im Speiseplan berücksichtigt

Bei uns ist was los...

  • Individuelle Geburtstagsfeier in der Stammgruppe
  • Feste und Feiern im Jahreskreis: Fasching, Ostern, Mutter,- und Vatertag,Kindertagfeier, Zuckertütenfest, Kirmes, Erntewoche
  • St. Martinsandacht, Laternenbasteln mit Eltern und Kind
  • Advent Besuch vom Nikolaus
  • Vierteljährliches Singen für die Senioren in Dreißigacker
  • Jährliche Elternabende mit pädagogischem Thema
  • Gemeinsame Aktivitäten mit Eltern und Kindern

Was Sie sonst noch wissen sollten:
Um die Entwicklung des einzelnen Kindes zu dokumentieren, führen wir ein Entwicklungsportfolio. Darin wird das Gelernte sichtbar gemacht und Ansätze für weiteres pädagogisches Handeln festgehalten.
Jährlich bieten wir ein Entwicklungsgespräch für Eltern an. Das Kind wählt in Vorbereitung dazu Beschäftigungsmaterial oder Spiele aus, um sie seinen Eltern vorzustellen. Gemeinsam begeben sich Eltern und Erzieher, sowie im letzten Drittel des Gespräches mit dem Kind, auf Entdeckungsreise, um Bildungs- und Entwicklungsspuren zu finden.

Kita Im Park 01 Werrahüpfer im Park
Kontakt:

Träger: Volkssolidarität Kreisverband Schmalkalden-Meiningen e.V. 

Unser Erziehungskonzept:

  • ganzheitliches Bildungsangebot, bei dem auf dem individuellen Entwicklungsstand jedes Kindes aufgebaut wird
  • Kinder wählen gemeinsam mit Erzieherin Themen für pädagogische Angebote und Projekte aus
  • Besuche des Theaters und des Museums 
  • Wanderungen in die nähere Umgebung (z.B. Park), Familienwandertage
  • Zusammenarbeit mit Firmen und Institutionen im näheren Umfeld in Form von Patenschaften:  Arbeitswelt der Erwachsenen kennen lernen und ihre Tätigkeiten wertschätzen
  • Miteinander der Generationen: gemeinsame Aktivitäten mit den Senioren unserer Begegnungsstätte im Kindergarten, Förderung der gegenseitigen Akzeptanz und Rücksichtnahme
  • wichtigster Bildungsbereich: das Spiel
  • Förderung sozialer Kompetenzen, Anregung der Fantasie, Entwicklung von Fähigkeiten und Neigungen
  • Gruppen sind vorwiegend altershomogen, Kinder kommen gemeinsam in die Schule
  • Erzieherin führt im Regelfall die Gruppe von der Aufnahme bis zur Einschulung

Anzahl der Plätze: 180, davon 16 für Kinder unter 2 Jahren 

Ausstattung des Hauses:

  • 10 Gruppenräume, 1 Krippenschlafraum, 1 Früh- und Spätdienstzimmer, Turnraum
  • Wahrnehmungsraum, Werkraum, Bewegungsraum entstehen im Keller
  • Spielplatz mit vielen Geräten und Fahrzeugen zur Bewegungsförderung, aber auch Rückzugsmöglichkeiten für Ruhephasen
  • Nutzung verschiedener Erlebnismöglichkeiten in der Natur  

Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 6.00 – 18.00 Uhr geöffnet; Keine Sommerschließzeit; Schließtage nur an Brückentagen und zwischen den Weihnachtsfeiertagen  

Verpflegung der Kinder:

Getränke für den ganzen Tag, Zwischenfrühstück, Mittagessen und Vesper werden von uns gereicht.
Das Frühstücksbrot bitte bei Bedarf selbst mitbringen   

Bei uns ist was los...

  • Schneefest, Fasching, Ostern, Sportfest, Zuckertütenfest, Sommerfest, Herbstfest, Laternenfest, Nikolaus, Weihnachten
  • dazu weitere Feste, die von Gruppe zu Gruppe variieren: Oma-Opa-Tag, Familienwandertag usw.
  • Zusatzangebote: Kinderschwimmen, Musikschulkurs, Verkehrsschule, Rückenschule (nach Wahl)   

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich in unserer Kita zur Verfügung!  

Kita Abenteuerland 01 Abenteuerland
Kontakt:

Träger: Lebenshilfe Schweinfurt e.V. 

Anzahl der Plätze: 135

Ausstattung des Hauses:

  • direkt am Wald gelegen
  • 9 Gruppen mit jeweils 2 Räumen
  • Kinderküche – Sportraum – Kreativraum – Snoozelraum
  • Spieltherapie
  • heilpädagogische Einzelförderung
  • Physiotherapie – Neurofeedback
  • Ergotherapie - Logopädie - Linkshandberatung
  • musikalische Früherziehung – Musiktherapie
  • 2 Kinderspielplätze 

Öffnungszeiten: 06:15 – 16:45 Uhr (nach Bedarf) 

Verpflegung der Kinder:

  • Vollverpflegung
  • immer Getränke und Obst zur freien Verfügung 

Bei uns ist was los...

  • Sommerfest
  • Zuckertütenfest
  • Weihnachtsfeier
  • Gruppennachmittag
  • jährlicher Elternabend für alle, mit pädagogischen Themen 

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Für Eltern, die Probleme mit ihren Kindern haben, bieten wir verschiedene Beratungskonzepte an:

  • systemische Beratung und entwicklungspsychologische Beratung
  • weiterhin: Linkshandberatung und Entwicklungsdiagnostik 
Kita Max und Moritz 01 Max und Moritz
Kontakt:

Träger:
AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe gGmbH Erfurt 

Unser Erziehungskonzept:

Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz und bieten Projekte an. Wichtig ist uns, dass jedes Kind aktiv tätig ist und sich mit der Welt auseinandersetzt. Dies wird durch entsprechende Rahmenbedingungen und die Einflussnahme der Erzieherin begleitet. 

Anzahl der Plätze: 203, davon 35 für Kinder unter 2 Jahren 

Ausstattung des Hauses:

  • 10 Gruppenräume
  • 1 Früh- und Spätdienstraum
  • 1 Sportraum
  • 1 Snoozelraum
  • große Außenanlage mit vielen Bäumen und Sträuchern, Sandkästen, Klettergeräten, Rutschen, Schaukeln, Wasserpilz
  • separater Spielplatz für Krippenkinder 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 06:00 bis 17:00 Uhr 

Verpflegung der Kinder:

  • Frühstück (nur für Krippenkinder) 
  • Zwischenmahlzeit, Mittagessen, Vesper für alle Kinder 

Bei uns ist was los...

  • Erntedankfestwoche, Halloween/Kürbisfest
  • Martinsumzug
  • Brandschutzwoche
  • Oma-/Opa-Tage
  • Bastelabende
  • Nikolaus, Weihnachtsfeier
  • Schneeflöckchenfest 
  • Fasching
  • Frühlingsfest
  • Frauentag
  • Ostern
  • Muttertagsfeier
  • Hexenfest/Walpurgisnacht
  • „Max und Moritz“-Fest
  • Kindertag
  • Zuckertütenfest zur Verabschiedung der Schulanfänger 

 

Kita Regenbogen 01 Kinderhaus Regenbogen
Kontakt:

Träger: Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Meiningen 

Unser Erziehungskonzept:

Wir leben in unserem Haus einen ganzheitlichen situationsorientierten Bildungsansatz mit den Schwerpunkten Naturpädagogik und Religionspädagogik.

Anzahl der Plätze: ca. 200, davon 20 für Kinder unter 2 Jahren

Ausstattung des Hauses:

In unserem Haus werden Kinder in einem
Krippenbereich (1-2 Jahre),
zwei Kleinkindbereichen (2-3 Jahre),
3 Kindergartenbereichen (3-6 Jahre) und
im Waldgruppenbereich ( 3-6 Jahre, jahresdurchgängig am Vormittag im Freien unterwegs) betreut.
In jedem Bereich gibt es zwei Gruppen, die 3 Spielräume, Waschraum und Garderobe zur Verfügung haben.
Der Kindergarten mit seinem großzügigen Außengelände ist ruhig und zentrumsnah gelegen.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 6:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Verpflegung der Kinder: Hauseigene Küche, die Mittagessen, Vormittags- und Nachmittagsimbiss zubereitet. 

Bei uns ist was los...

Wald- und Wiesenwochen im Mai
Englisch, Musikschule und Kindergartenchor am Nachmittag

Fast jeden Monat ein Fest:

  • Geburtstage – immer
  • Fasching
  • Ostern
  • Sommerfest
  • Zuckertütenfest
  • Sportfest
  • Erntedankfest
  • Martinsfest
  • Nikolaus
  • Weihnachtsfeier

und öfter auch noch Feste, die sich aus inhaltlichen, pädagogischen Planungen ergeben – z. B. ein Fest in Blau 

Was Sie sonst noch wissen sollten

Bei Interesse an unserem Haus vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns, an dem wir Ihnen dann gerne unser Haus zeigen und Ihre Fragen beantworten.

Kita Storchennest 01 Storchennest
Kontakt:
Tel03693 470962
Adresse exportieren

Träger: DRK-Kreisverband Meiningen

Erziehungskonzept:

Seit 2002 sind wir ein vom Kneipp-Bund Bad Wörishofen anerkannter Kindergarten. Wir arbeiten nach den fünf Säulen von Sebastian Kneipp, d.h. Bewegung – Wasser – Ernährung – Kräuter – Ordnung. Außerdem steht für unsere Konzeption der natur-ästhetische Ansatz im Mittelpunkt. Unsere Kinder sind bei jedem Wetter an der frischen Luft, der nahe gelegene Wald bietet dafür ebenfalls beste Gelegenheiten. Wir arbeiten in altersähnlichen Gruppen. 

Anzahl der Plätze: 80

Ausstattung des Hauses:

  • Fünf Gruppenräume
  • Turnraum, Mehrzweckraum für alle Sinne, Wassertretbecken innen
  • Außenanlage mit Kräuterbeet, Hochbeet für Gartenarbeit, Wildwiese
  • Spielgeräte, Schaukeln, Sandspiel, Barfußpfad
  • schöner, alter Baumbestand, Obstgehölze, Schlittenhang, Hecken
  • gepflasterte Außenfläche mit mehreren Tischen 

Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 06:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Verpflegung der Kinder:

  • vormittags Zwischenmahlzeit für alle Kinder
  • ganztägig Getränke
  • Mittagessen aus der DRK-eigenen Küche des Seniorenheims
  • Vesper 

Bei uns ist was los...

  • Mutti-Vati-Tag mit gemeinsamen Aktivitäten
  • großes Sommerfest 
  • für Schulanfänger: 3 Tage Ferienlager in Schafhausen und Kindergarten-Abschlussfeier 
  • Erntefestwoche 
  • Oma-Opa-Tag 
  • Advent: gemeinsame Aktivitäten mit den Eltern und Lichterfest mit Laternenumzug 
  • vierteljährlich: Geburtstagsfeier für die Jubilare des Wohngebietes ab dem 75. Geburtstag

Was Sie sonst noch wissen sollten

Kneipp-Anwendungen für unsere Kinder:

  • Wassertreten
  • Kniegüsse
  • Tautreten 
  • Schneetreten
  • Trockenmassage
  • Armbad
  • Oberkörperwaschung
  • Wechselfußbad

Bei uns können die Kinder Natur erleben mit allen Sinnen – riechen, sehen, hören, fühlen, schmecken. 

Pusteblume
Kontakt:
Tel036943 65765
Adresse exportieren

Träger: DRK-Kreisverband Meiningen

Anzahl der Plätze: 50

Ausstattung des Hauses:

  • 3 Gruppenräume
  • 2 Waschräume
  • Schlafraum für Krippenkinder
  • Sportraum
  • Sinnesraum
  • Werkstatt
  • 2 Spielplätze

Öffnungszeiten: Montag - Freitag  von 6:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Verpflegung der Kinder:

  • Mittagessen
  • Vesper
  • Getränke (Tee, Kakao, Mineralwasser, Fruchtsaftschorlen)

Bei uns ist was los...

  • Sommerfest im Juni
  • Wandertag mit Eltern und Kindern im Mai
  • vorweihnachtliches Treffen mit Eltern, Großeltern und Geschwistern

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Wir sehen das Kind als Akteur seiner Entwicklung. Wir wollen die Kinder dabei unterstützen und begleiten.
Bei uns können Kinder mit allen Sinnen die Welt entdecken.