Direkt zu:
english
05.10.2017

Der Meininger Verkehrsentwicklungsplan macht Fortschritte - Bürgerbeteiligung unter www.meiningen2030.de

Nach einer Überarbeitung sind die Seiten unter www.meiningen2030.de nun wieder online verfügbar. Mit Hilfe eines Kontaktformulars können Bürgerinnen und Bürger Hinweise geben und eigene Vorschläge zur Entwicklung des Meininger Stadtverkehrs an das verantwortliche Planungsbüro senden.

Mit dem Verkehrsentwicklungsplan (VEP) soll eine gesamtstädtische Grundlage für die künftige Stadt-, Umwelt- und Verkehrsentwicklung bis zum Jahr 2030 geschaffen werden. Die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an diesem Planungsprozess ist ein wichtiges Ziel des Fachbereichs Stadtentwicklung der Stadtverwaltung. Im vergangenen Jahr wurde dazu im Internet die Seite www.meiningen2030.de  eingerichtet. Sie wird fortlaufend aktualisiert und bietet die Möglichkeit, sich über den aktuellen Planungsstand zu informieren.
Gefragt ist die Meinung der Bürgerinnen und Bürger unter anderem zu den Schwerpunktthemen Stadtbusverkehr, flächenhafte Verkehrsberuhigung und ruhender Verkehr. Diese drei Themen wurden in einer Lenkungsgruppe aus Fachleuten und Vertretern des Meininger Stadtrates in den vergangenen Monaten bearbeitet. In den kommenden Wochen soll nun das Schwerpunktthema Fuß- und Radverkehr betrachtet werden. Aber auch über diese Schwerpunktthemen hinaus ist die Meinung der Bürgerinnen und Bürger gefragt.