Direkt zu:
english

Gastspiel des Circus Carl Althoff

21.09.2018 bis 23.09.2018
Großmutterwiesen

Freitag 17.00 Uhr Familientag 
Samstag 15.00 und 19.00 Uhr
Sonntag 15.00 Uhr Kindermitmachtag

 

Im neuen Programm sind in diesem Jahr mit dabei :

  • Märchen aus 1001 Nacht mit einem orientalischen Schaubild von Feuerspielen, Fakiren, Kamelen und wunderschönen Bauchtänzerinnen.
  • Ashley - Begnadeter Körper - schlangengleich in unglaublichen Schlingformationen, ein anmutiger Genuss.
  • Lustige Clowns - faszinieren mit Späßen zwischendurch und strapazieren die Lachmuskeln.
  • Hunde Revue - Stars auf 4 Pfoten verzaubern mit Jux, Spaß und Dollerei in einer artistischen Sprung-, Roll-
  • und Laufkür.
  • Hoch unter der Zirkuskuppel Senorita Elis Togni - Bestechende Eleganz am Schwungtrapez. Die "Dame ohne Schwerkraft" begeistert mit ästhetischen Auf- und Abschwüngen, eleganten Drehungen. Mit feinem Gespür für Balance und Dynamik schwebend über der Manege.
  • Ein Dressur-Potpourri der Eleganz mit temperamentvollen nordamerikanischen Pinto-Pferden, eine Symphonie der Pferdestärken. Circus Carl Althoff zeigt, dass die Partnerschaft zwischen Mensch und Tier die Grundlage
  • jeglicher Dressurarbeit ist. Liebe, Vertrauen, Respekt sind die Grundlagen.
  • Körperbeherrschung und Adrenalin pur. Durch vollendete Perfektion versteht es Marcel Frank das Publikum zu begeistern. Nach einer alten chinesischen Tradition zeigt er auf einer Stuhlpyramide Handstände in allen Variationen, ohne jegliche Sicherung bis in eine Höhe von 10 Metern hinauf.
  • Romantische Show der Lüfte - Die Akrobatin „ohne Schwerkraft“ verzaubert mit einer Choreografie am drehenden Kronleuchter hoch unter der Circuskuppel.