Direkt zu:
english

Pierrot oder Die Geheimnisse der Nacht

Musik und Worte von zauberhafter Poesie
10.12.2017
17:30 Uhr

mit dem Künstler-Duo Elke Büchner und Kevin Sauer

Verführerisch, malerisch und poetisch kommt die Geschichte des unglücklich verliebten Bäckermeisters Pierrot daher.
Die Bäckerei ist eines Tages „Wegen Liebeskummer geschlossen“. Der Bäcker Pierrot hat seine große Liebe, die Weißwäscherin Colombina, verloren.  Wie das geschehen konnte?  Nun, Pierrots Leben findet nachts und Colombinas tagsüber statt. Und da die beiden sich nur noch selten begegnen, schreibt Pierrot nachts Liebesbriefe an Colombina, schickt sie aber nie ab.
Eines Tages taucht der fahrende Fassadenmaler Arlecchino im Dorf auf, und Colombina verfällt sofort dessen kunterbunten Farben und kühnen Verlockungen ...

Die Meininger Schauspielerin Elke Büchner liest in der ihr eigenen lebendigen Art die bezaubernde und gleichnishafte Geschichte aus der Feder des großartigen französischen Romanciers Michel Tournier.
Kongenial begleitet wird sie von Kevin Sauer am Akkordeon. Der junge Musiker kreierte zu der von Elke Büchner eingerichteten Lesefassung die musikalischen Stimmungen selbst. Der variantenreiche Sprachgestus der Schauspielerin und die musikalischen Kommentare des jungen Akkordeonisten ermöglichen dem Publikum, die Geschichte auf ganz besondere Weise vor dem inneren Auge lebendig werden zu sehen.

Die Plätze bitte eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn einnehmen.

Eintritt: 12,- €
Vorverkauf / Platzreservierungen:
Tel.: 03693 - 478422 oder 0171 - 1731154