Direkt zu:
english

Soiree: Die Reformation in Meiningen und im Henneberger Land

mit Stefan Kunze, Pfarrer der Kirchgemeinde Wasungen
11.10.2017
19:00 Uhr
Schloss Elisabethenburg, Museumscafé

Im Jahr 1544, 26 Jahre nach Martin Luthers Thesenveröffentlichung, führten die Grafen von Henneberg die Reformation in den Kirchen in ihrem Herrschaftsgebiet ein. Die Exklave Meiningen war jedoch in jener Zeit noch Eigentum des Bistums Würzburg, welches am katholischen Glauben festhielt. Pfarrer Stefan Kunze hat hierzu Zeitdokumente analysiert.

Eintritt: 3,50 € | ermäßigt 2,50 €