Direkt zu:
english

Zeichnen in der Natur

Malwerkstatt mit dem Meininger Bildkünstler Albrecht Rosenstiel
05.10.2017
10:00 Uhr
Schloss Elisabethenburg, Meininger Museen

Die Natur ist die ideale Vorlage, um eigenes zeichnerisches Talent zu erproben. Am 5. Oktober bietet der Meininger Bildkünstler Albrecht Rosenstiel an, gemeinsam zeichnerische Studien in der Umgebung von Meiningen zu betreiben und Anleitung dabei zu geben.
Als es noch keine Fotohandys oder Fotoapparate gab, konnte man Bilder nur mit der Hand zeichnen. Das war sehr mühsam und erforderte eine gute Beobachtungsgabe. In dieser Zeit lebten auch Zeichner und Maler wie Adolf Schaubach und Carl Wagner, deren Bilder die aktuelle Sonderausstellung der Meininger Museen „Sehnsuchtsort Berge“ prägen.
Gearbeitet wird in der Malwerkstatt mit Bleistift, Buntstift und Wasserfarben. Eigene Zeichenutensilien sind mitzubringen, nach Rücksprache können diese gegen geringe Gebühr auch ausgeliehen werden.

Dauer 3-4 h, Teilnehmerzahl 5 bis 20;
Kosten: 9,- €, Schüler bis 16 Jahre frei
Anmeldung wird empfohlen, Kontakt 03693 881034, a.wirth@meiningermuseen.de.
Für die Pausenverpflegung sorgen die Teilnehmer bitte selbst.