Direkt zu:
english

Verleihung des Thüringer Märchen- und Sagenpreises »Ludwig Bechstein«

an Nazli Çevic Azazi
24.11.2017
20:00 Uhr

Zum zehnten Mal wird am 24. November 2017 in Meiningen der Thüringer Märchen- und Sagenpreis „Ludwig Bechstein“ vergeben. Mit diesem Preis werden Menschen geehrt, die sich in besonderer Weise um die Pflege, Aufarbeitung, Vermittlung und Verbreitung von Märchen und Sagen sowie um die Kultur des Erzählens verdient gemacht haben.
Die Preisträgerin 2017,  Nazli Çevic Azazi, erfüllt diese Kriterien wie kaum eine andere Persönlichkeit der internationalen Erzählszene.  Nazli Çevic Azazi lebt und arbeitet als freie Erzählerin in Istanbul. Sie ist ein gefragter Gast auf den großen Storytelling-Festivals in Europa. Und sie organisiert mit ihrem Verein „Erzähl mir“ selbst interkulturelle multilinguale Erzählprojekte mit Jugendlichen.
2015 gründete  Nazli Çevic Azazi das Internationale Erzählzentrum SEIBA in Istanbul, an dem für alle Interessierten ein zweijähriger Kurs und speziell für LehrerInnen eine zehnmonatige Ausbildung angeboten werden. Darüber hinaus gibt es für Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, Erzählworkshops und Performances zu besuchen.
 Nazli Çevic Azazi hat an der Universität der Künste in Berlin Theaterpädagogik und „Storytelling in Art and Education“ studiert und erzählt also auch faszinierend in deutscher Sprache.