Direkt zu:
english

Feste und Festivals

Ingo Schulze: Peter Holtz: Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst

Meininger Frühlingslese
03.05.2018
19:30 Uhr

In seinem neuen Roman arbeitet Ingo Schulze DDR-Geschichte in einer großarten Satire auf. Schulze lässt mit „Peter Holtz“ eine Figur entstehen, die es so noch nie gegeben hat. Peter Holtz stellt die Welt um sich herum vor große Herausforderungen, indem er die Postulate der Kommunistischen Ideologie komplett ernst nimmt und damit deren Perversion entlarvt. Als CDU- Mitglied kämpft er für eine christlich-kommunistische Demokratie, nicht ohne das Glück für alle zu wollen. Doch der Lauf der Welt widerspricht aller Logik und so nimmt er später die Verheißungen des Kapitalismus beim Wort.

Tickets: 8,- € | ermäßigt (für Schüler und Studenten) 5,- €

Kooperation: Landeszentrale für politische Bildung