Seitenoptionen

Volltextsuche

Startseite Randspalte
Stadt Meiningen
Bürgerbüro

Schlossplatz 1
98617 Meiningen Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 03693 45 45 45
Fax 03693 45 45 99
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Öffnungszeiten Mo, Fr 07:30-16:00 | Di, Do 07:30-19:00 Mi 07:30-13:00 | jeden 1. Sa 09:00-13:00
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren


Externer Link: Berufsmesse Meiningen 2014

Berufsmesse Meiningen
25.10.2014


Amtsblatt 

12/2014 vom 31.08. - (PDF / 191 KB)
11/2014 vom 10.08. - (PDF / 1,3 MB)
10/2014 vom 27.07. - (PDF / 117 KB)

Sitzungstermine

Sitzung des Stadtrates am 07.10.2014
Sitzung des Bauausschusses am 30.09.2014
Sitzung des Hauptauschusses am 29.09.2014

Stellenangebote

- Keine Einträge vorhanden -



Externer Link: Bild Imagefilm Meiningen

Meiningen - Der Film

  
 

 


 

Seiteninhalt



Veranstaltung eintragen

9 Einzelveranstaltungen im Zeitraum vom 10.10.2014 bis 12.10.2014

10.10.2014 , 19:30 Uhr , Meininger Theater, Großes Haus

Bloodbrothers - Blutsbrüder - das Musical

von Willy Russell
Deutsch von Angela Kingsford Röhl
Deutsche Songtexte von Rolf Wolle
11.10.2014 , 14:00 Uhr , Treffpunkt: Tourist-Information

Öffentliche Stadtführung

geführter Stadtrundgang durch die Innenstadt und Parkanlagen ab Tourist-Information
11.10.2014 , 16:30 Uhr , Schloss Elisabethenburg, Meininger Museen

Samstagsführung im Schloss

11.10.2014 , 19:30 Uhr , Meininger Theater, Großes Haus

Gianni Schicchi / Der Bajazzo

Oper in einem Akt von Giacomo Puccini
Oper in zwei Akten von Ruggero Leoncavallo
11.10.2014 , 20:00 Uhr , Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse"

Dead or Alive | Poetry Slam: "Der Rest ist Schweigen"

12.10.2014 , 10:00 Uhr , Hohe Geba | Treffpunkt: Geba-Info

Herbstwanderung

12.10.2014 , 11:15 Uhr , Meininger Theater, Foyer

Vor der Premiere: Der Geizige

12.10.2014 , 19:00 Uhr , Stadtkirche

Konzert: Niamh Ni Charra & Band

Beste irisch-keltische Folkmusik zusammen mit dem Top Step Dancer Shane McAvinchey
12.10.2014 , 19:00 Uhr , Meininger Theater, Großes Haus

Phädra

Jean Racine
Tragödie in der Nachdichtung von Friedrich Schiller