Direkt zu:
english
Zusatzinformationen

10. Thüringer Märchensymposium

#märchenerzählen – digital und analog

Donnerstag | 14.11.2019 | 16:00 | Meininger Theater, Großes Haus, Foyer
Offene Erzählbühne für Erzähler*innen aller Couleur
Suse Weisse und Antje Horn
Eintritt: 4 Euro

Donnerstag | 14.11.2019 | 19:30 | Theatermuseum „Zauberwelt der Kulisse“
Preisverleihung -Thüringer Märchen- und Sagenpreis Ludwig Bechstein
Eintritt: 10 Euro



Freitag | 15.11.2019 | 10:00 – 17:00 | Volkshaus Meiningen

Märchensymposium:
#märchenerzählen – digital und analog

Tagungsbeitrag: 30 Euro
Moderation: Dr. Martin Straub

10:00 – 10:30 Grußworte, Intro
Erzählen, Animation

10:30 – 11:30 Kultureller Wandel und Erzählen.
Märchen in digitalen Zeiten oder das Märchen der Digitalisierung?
Prof. Dr. Friedemann Schmoll, FSU Jena

11:30 – 12:30 Märchen zwischen Überlieferungsgeschichte und Digitalität
Prof. Dr. Holger Ehrhardt, Universität Kassel

12:30 – 13:00 Präsentation der Workshop-Themen

13:00 – 14:00 Mittagspause

14:30 – 17:00 Workshops (Bibliothek, Volkshochschule)

1. Stop-Frame-Erzählen: Animations-Workshop
   Ana Maria Vallejo

2. Das Spiel mit den Geschichten. Aus alt mach neu.
   Florian Schütz

3. Märchen twittern? Risiken und Freuden medialen Erzählens im Internet
   Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho

4. Märchenerzählen in Kindergärten und Schulen – Erfahrungen aus der Praxis
   Prof. Dr. Kristin Wardetzky

5. Märchenfilme in der Gegenwart
   David Ungureit

6. Workshop für erfahrene Erzähler*innen
   Suse Weisse

Hier finden Sie das Anmeldeformular